Repetitions- und Vertiefungstag Schwindel - Concussion

Der Vertiefungstag bietet die Gelegenheit bisheriges Wissen zum Schwindel zu ergänzen und bei Patienten mit einer Concussion (Hirnerschütterung), die eine Schwindel- und/oder Gleichgewichtsproblematik aufweisen, umsetzen zu können. Vertieft werden die Anwendung der Tests, die physiotherapeutische Vorgehensweise und die gezielte Uebungsauswahl, insbesondere im vestibulo-okulomotorischen Bereich bei Patienten nach einer Concussion.

Weitere Informationen

Zeitraum

Freitag, 17. September 2021 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Seminarraum Hochrhein/Alpenrhein

Dozentin

Frau Maya Kündig Caboussat Physiotherapeutin FH

Termine

Kursinhalte
  • Begriffserklärung, Anatomie/Neurophysiologie, mögliche betroffene Bereiche und Strukturen, Symptome nach einer Concussion
  • Return to sport und return to work - Aufbau und Dosierung
  • Kennenlernen und Repetition von geeigneten physiotherapeutischen Assessments bei Patienten mit einer Concussion in Bezug auf den Schwindel und Gleichgewicht
  • Praktische Durchführung von vestibulären und okulomotorischen Screenings im Concussion-Bereich wie das "Vestibulo-Oculomotor Screening for Concussion - VOMS"
  • Therapeutische Möglichkeiten (insbesondere vestibulo-okulär) und Evidenz
  • Praktische Durchführung geeigneter Uebungen, insbesondere auf der vestibulären und okulomotorischen Ebene, inklusive Optokinetik
  • Zusammenarbeit mit beteiligten Fachpersonen
  • Video-Beispiele Patienten oder Patientenvorstellung durch die Kursleitung
Kursziele

Die Kursteilnehmenden

  • Kennen die verschiedenen Bereiche, die bei Patienten mit einer Concussion betroffen sind und Symptome wie Schwindel und Gleichgewichtsstörungen auslösen können
  • Kennen geeignete Assessments und können insbesondere das vestibulo-okulomotorische Screening (VOMS) praktisch anwenden
  • Wählen geeignete physiotherapeutische Massnahmen zur Reduktion des Schwindels
  • Wissen, wie die Übungen bei den Patienten mit einer Concussion dosiert werden sollen und kennen den Aufbau einer Rehabilitation
  • Wissen, welche Fachbereiche miteinbezogen werden können
  • Analysieren Fallbeispiele
Methodik
  • Theoretische Präsentationen
  • Praktisches Arbeiten
  • Fallbeispiele
  • Partnerarbeiten
  • Patientenvorstellung durch die Kursleitung
Lernzielkontrolle
  • Feedback durch den Referenten bei praktischen Übungen
Selbstlernaktivitäten
  • Eigenerfahrung
  • Selbststudium
Vorbereitung
  • Repetition der vestibulären und okulomotorischen Testbatterie
  • Lesen von 1-2 Artikeln, welche vor Kursbeginn zugestellt werden
Mitbringen
  • Kursunterlagen vom Grundkurs
  • Wenn vorhanden, Buch "Gleichgewicht und Schwindel" ISBN 978-3-437-45147-8
Zusätzliche Info

Nach Grundkursbesuch 6 Monate praktische Arbeit mit Schwindelpatienten

Zielgruppe

Fachpersonen für Physiotherapie, Ergotherapie, Osteopathie, Ärzteschaft

Voraussetzung

Grundkurs Schwindel oder gleichwertige Ausbildung von anderen Kursanbietern

Kursgebühr

CHF 230.00

Kursdauer
1 Tag

Kursflyer zum Herunterladen

Repetitions- und Vertiefungstag Schwindel - Concussion

Zur Übersicht