Repetitions- und Vertiefungskurs Schwindel Somatosensorik

Dieser Vertiefungstag bietet die Gelegenheit, bereits Gelerntes zu wiederholen und Sicherheit in der Anwen-dung der Tests und Behandlungsansätze zu gewinnen. Vertieft werden die neurophysiologischen Grundlagen sowie alternative Behandlungsmöglichkeiten der Somatosensorik. Zudem wird der Einfluss von Emotionen (Stress, Angst etc.) auf Gleichgewicht und Schwindel eingehend dargestellt und der phobische Schwankschwindel und dessen Behandlungsansätze besprochen.

Weitere Informationen

Zeitraum

Donnerstag, 16. Mai 2019 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Seminarraum Hochrhein/Alpenrhein

Dozent

Herr Stefan Schädler Physiotherapeut FH, Bobath-Instruktor IBITA

Termine

Kursinhalte
  • Vertiefende Neurophysiologie und Veränderungen der Somatosensorik bezogen auf Gleichgewicht und Schwindel
  • Evidenz von Ansätzen zur Behandlung der Somatosensorik
  • Repetition, Vertiefung, Ergänzung von Tests der Somatosensorik und deren Interpretation
  • Praktische Stimulation und Wahrnehmung der Somatosensorik
  • Repetition: Abbau visuelle Abhängigkeit
  • Theorie: Einfluss von Emotionen (Angst, Stress etc.), auf Gleichgewicht und Schwindel, phobischer Schwankschwindel, Evidenz
  • Untersuchung und Behandlungsansätze bei emotionaler Beteiligung
  • Körperwahrnehmung
  • Patientenvorstellung durch die Kursleitung
Kursziele

Die Kursteilnehmenden

  • Erklären die Neurophysiologie der Somatosensorik bezogen auf das Gleichgewicht
  • Erklären die Wirksamkeit von Massnahmen bei somatosensorischen Defiziten
  • Repetieren und vertiefen die Tests der Somatosensorik
  • Führen eine Stimulation und Wahrnehmung bei sich und einer Kollegin durch
  • Repetieren Massnahmen der visuellen Abhängigkeit
  • Erklären den Einfluss von Angst und anderen Emotionen auf Gleichgewicht und Schwindel
  • Beschreiben den phobischen Schwankschwindel
  • Wenden Massnahmen bei emotionaler Beteiligung an.
Methodik

-Theoretische Präsentationen
- Praktisches Arbeiten
- Fallbeispiele
- Patientenvorstellung durch die Kursleitung

Lernzielkontrolle
  • Feedback durch den Referenten bei praktischen Übungen
Selbstlernaktivitäten
  • Eigenerfahrung
  • Selbststudium
Vorbereitung
Mitbringen
  • Kursunterlagen vom Grundkurs
  • Schreibzeug
Zielgruppe

Fachpersonen für Physiotherapie, Ergotherapie, Osteopathie, Ärzteschaft

Voraussetzung

Grundkurs Schwindel oder gleichwertige Ausbildung von anderen Kursanbietern

Kursgebühr

CHF 230.00

Kursdauer
1 Tag

Zur Übersicht